Marnitztherapie - Schlüsselzonenmassage

Durch einen langsamen tiefen Druck wird das veränderte Gewebe ertastet und so die Gewebesschichten gegeneinander verschoben und anhaltende Verfomungs- und Dehnreize an jeder notwendigen Stelle bewirkt.